NRHA Germany
NRHA Germany

NRHA Germany Jugendtrainingswochende 2018

vom 31.05. – 03.06.2018 in Kreuth.

Neben den Trainings-Einheiten und den anschaulichen Vorträgen der Dozenten wird auch in diesem Jahr der

Spaß nicht zu kurz kommen.

Teilnehmen können alle jugendlichen NRHA Germany Mitglieder bis 21 Jahre.


Trainer: Markus Gebert, Isa Gessinger, Torsten Gärtner,
Die Ausschreibung mit allen Details steht hier zum Download bereit.


ausschreibung_jugendwochenende_2018-neu


jugengruppe_600px

Die Trainer / Dozenten stellen sich vor:



Torsten Gärtner

gaertner

Trainer im Westenreitsport seit über 20 Jahren, 4-facher Europameister, mehrfacher Futurity Finalist und Bronze Trophy Champion. Der schonende und faire Umgang mit dem Pferd werden bei Torsten groß geschrieben.Weitere Infos auf Facebook oder www.torstengaertner.de


Markus Gebert

gebert

Geboren am 17.3.1986 in Wien
2006 begann ich mein Hobby zum Beruf zu machen das mir Markus Morawitz ermöglichte.
2007 war ich für 3 Monate in den USA bei Bernd Loske der sehr bekannt ist für sehr sehr gute Jungpferde Arbeit.
2007 im Dezember durfte ich dann meinem Traumjob bei Rudi Kronsteiner weiter verfolgen .
2009 dann der Start in die Selbständigkeit . 2011 sind wir dann auf die Anlage meiner Schwiegereltern die bis zu diesem Zeitpunkt von unseren Zuchtstuten geschmückt war!
Zu einigen meiner Erfolge zählen
2013 NRHA Beeeders futurity go roundtable Champion 3 jährig Open
2013 Italien Futurity Champion lev 1-4 3 jährig Open
2014 European Futurity lev 4 3 Platz Open
2014 Italien Derby lev 4 3 Platz Open
2014 Italien Futurity lev 4 Champion 4 jährig Open
2015 Austrian Futurity lev 4 4platz Open
2016 Horse Academy Trophy Swiss Derby Open Champion
2016 Austrian Futurity lev 4 u lev 3 Champion 4 jährig Open
2016 Italien Futurity lev 3 3 Platz u lev 4 7platz 3 jährig Open
2016 European Derby lev 3 Champion u lev 4 res. Champion Open
2017 Italien Derby lev 4 3 Platz Open
2017 Austrian Futurity lev 4 3 Platz 4 jährig Open
2017 NRHA Breeders Futurity lev 4 res Champion 4 jährig Open
2017 Italien Futurity lev 4 4 Platz 3 jährig Open

Isabelle Gessinger:

gessinger_300px

Mein Beruflicher Werdegang im Überblick:

Co-Trainerin bei Arno Gorgasser Non Pro Assistance

Co-Trainerin bei Nico Hörmann

angestellte Trainerin auf Q Stables

Co-Trainerin bei DS Showreiners (Daniel Schlömer)

Co-Trainerin bei Guy Zemah

angestellte Trainerin auf Gut Sputendorf

ab 08.2016

angestellte Trainerin bei Jürgen Malo


Im Training ist es mir sehr wichtig, dass die Pferde nicht nur den schnellen Erfolg bringen, sonder langfristig gesund bleiben und gerne mitarbeiten. Meine Schüler sollen Spaß am Reiten und Trainieren haben, und selbst gesteckte Ziele erreichen. Ich möchte, dass meine Schüler lernen ihr Pferd selbst zu trainieren und nicht nur als "Beifahrer" drauf sitzen.

Mein Schwerpunkt liegt in der Reining.


Meine größten reiterlichen Erfolge sind:

Bronze Trophy Champion 2014 auf Scharf-Cheban-Quarterhorses

Bronzemedaille Jungpferde-Reining 5-jährig auf der German Open 2014

Silbermedaille Jungpferde-Reining 5-jährig auf der German Open 2017

Bronzemedaille Junior Reining auf der German Open 2017

Finalist in der Junior Ranch Riding mit zwei Pferden auf der German Open 2017 (4.+5. Platz)

4. Platz Jungpferde Basis 5-jährig auf der German Open 2017

Fize-Landesmeister Junior Reining B/BRB

Landesmeister Junior Ranch Riding B/BRB

Titelbild 11/2013 auf der Western Horse


Ihr erreicht mich über Tel: 0151-57979224, email: isa.gessinger@gmx.de oder Facebook.

Susa Sauer:

sauer

Susa lebt in der Nähe von Heidelberg wo sie als Vertriebsassistentin arbeitet. Sie reitet seit ihrer frühen Kindheit beginnend im klassischen Reitsport und kam in den frühen neunziger Jahren zum Westernreiten. Auf AQHA Allaround Shows folgten erste Platzierungen. Später startete sie auch bei NRHA Events in der Reining, wo sie mehrfacher Futuritychampion war. Durch ihre Tätigkeit bei der DQHA Bayern war sie Team Chef des DQHA Amateur Team Cups.

Seit 2006 hat sie die NRHA Richterkarte, sowie die Karten der FEI, DQHA und VWB.

Unter anderem richtete sie:

NRHA Affiliate Championships
Belgium Futurity
Breeders Derby
Swiss Derby
NRW Derby
French Championships
CZ Championships
NL End Of The Year Show


Melanie Eckel:

eckel_300px

Mein Name ist Melanie Eckel, ich komme aus Ratingen und bin Physiotherapeutin für Pferde.

Ich bin Jugendwartin der NRHA NRW und unterstütze Thomas nun seit einiger Zeit bei der Planung und den Aktivitäten, die überregional ausgerichtet werden.


Ich reite selber Reinging und habe schon immer Pferde im Training. Aus den Trainingsställen kenne ich es seit Jahren nicht anders, als das die Pferde regelmäßig durchgecheckt werden. Die Erfolge der Physiotherapie sind unverkennbar, dies macht einen großen Mehrwert, sowohl für Sportpferde, aber auch für Pferde im Freizeitbereich aus. Meine Ausbildung habe ich an der Akademie für Tiernaturheilkunde absolviert und bin seitdem selbstständig. Für mich war immer klar, dass ich mich auf den Westernreitsport, genauer den Reiningsport spezialisieren möchte. Im Allgemeinen könnte man sagen, ein Pferd ist ein Pferd, was hat das mit Spezialisierung zu tun. Es ist jedoch so, dass unser Sport speziell ist, mit speziellen Anforderungen, die den Körper auf bestimmte Weise belasten, wo es durchaus sinnvoll ist, genau zu wissen, welche Bewegungsabläufe gefragt sind, wo typische Wehwehchen sitzen und sich mit den Besitzern und Reitern über das weitere Training sinnvoll und Zielgerichtet auszutauschen.


Ich freue mich sehr, auch dieses Jahr wieder beim Youthcamp dabei zu sein und den Jugendlichen Themen, wie Anatomie, Biomechanik und Pferdegesundheit näher zu bringen.