NRHA Germany
NRHA Germany

Wichtig !! Unbedingt lesen


Hinweis für Greener  than  Grass und  Green Reiner-Klassen: 

Diese Klassen werden bei den Regionalgruppen angeboten. Futurity- und Derby-Reiter sowie Gewinner nationaler/internationaler Titel sind nicht startberechtigt.In diesen Klassen dürfen die Reiter ein­ oder beid-händig, abhängig vom Gebiss, in allen zulässigen Zäumungen reiten (d.h. im Snaffle ­Bit beidhändig oder im Bit einhändig.). 

Greener than Grass (Non Pro)

Reiter: Startberechtigt sind alle Non­ Pro­Reiter (auch Nichtmitglieder gegen Zahlung eines höheren Startgeldes) für ein Jahr, vorausgesetzt der Reiter ist noch nie auf einem NRHA-Turnier gestartet.
Pferd: Es gibt keine Einschränkungen bezüglich der Eigentumsverhältnisse und bisher erzielten Gewinne des Pferdes.
Die Startberechtigung wird auf 2 Jahre erhöht!!

Green Reiner (Non Pro)

Reiter: Startberechtigt sind alle Non­ Pro­Reiter (auch Nichtmitglieder gegen Zahlung eines höheren Startgeldes), welche keine Gesamt-Geweinnsumme (Lifetime) von über 400 € erzielt haben. 
Pferd: Es gibt keine Einschränkungen bezüglich der Eigentumsverhältnisse und bisher erzielter Gewinne  des Pferdes. In beiden Klassen kann ein einfacher Wechsel ohne 2 Point Penalty geritten werden.

Klasse 3       Rookie (Non­Pro­Klasse)

Reiter: Startberechtigt sind Non­ Pro­Reiter, welche keine Gesamt­Ge-winnsumme (Lifetime) von über 400 € erzielt haben.

Pferd: Für die Eigentumsverhältnisse gelten nicht die Non­Pro­Bestim-mungen, d.h. der Reiter muss nicht Eigentümer des Pferdes sein. Für die bisher erzielten Gewinne des Pferdes gibt es keine Einschränkungen.

22.01.2018

Am Freitag 26.01.2018 wird im Gasthaus Larifari in 88450 Berkheim eine Hauptversammlung