NRHA Germany
NRHA Germany

14.10.2018

CARLO AMBROSINI UND STEPHANIE BLESSING FUTURITY CHAMPIONS NON PRO 2018

CARLO AMBROSINI UND STEPHANIE BLESSING FUTURITY CHAMPIONS NON PRO 2018

Kreuth. Der Championtitel der Breeders Futurity 2018 in Level Vier und Drei  geht an Carlo Ambrosini und SATURDAYNIGHT TAG. Unter den frenetischen Zurufen des begeisterten Publikums scorten die  Beiden eine 221. Reserve Champion in LEVEL VIER UND DREI wurde – ebenfalls mit einer tollen Performance – Stephanie Blessing mit RB LIL RUF TWO und einem Score von 217. Platz Drei wurde in Level Vier gleich zweimal vergeben: An Nicole Hübner mit LVR SPARKLE ON TOP und Suzanne Scharroo mit TOP SAIL WIMP BB, mit jeweils einem score von 215. In Level Drei geht er an Nicole Hübner. Andreas Dick und A SHINING GUN landeten mit einem Score von 213,5 auf dem fünften Platz und Ute Wilhelm mit DRESSED FOR JAZZ auf Platz Sechs.

Hier die Ergebnisse LEVEL VIER im Überblick:

1             Carlo Ambrosini  und SATURDAY,NIGHT TAG, Score 221

2             Stephanie Blessing und RB LIL RUF TWO, Score 217

3             Nicole Hübner und LVR SPARKLE ON TOP, Score 215

3             Suzanne Scharroo und TOPSAIL WIMP BB, Score 215

5             Andreas Dick und A SHINING GUN, Score 213,5 

6          Ute Wilhelm mit DRESSED FOR JAZZ, Score 208

 

Ergebnisse in LEVEL DREI

 

1          Carlo Ambrosinin und SATURDAY,NIGHT TAG, Score 221

2          Stephanie Blessing und RB LIL RUF TWO, Score 217

3          Nicole Hübner und LVR SPARKLE ON TOP, Score 215

4          Pia Borgwald und SHARPSHINER, Score 213,5 

4          Andreas Dick und A SHINING GUN, Score 213,5 

6          Georgia Wilk mit ND KIT KAT SPARK, Score 210,5

7          Ute Wilhelm mit DRESSED FOR JAZZ, Score 208

8          Per Erik Haugom mit PL WALLA WALLA SPOOK, Score 203,5

 

Futurity Champion Non Pro 2018 in Level Zwei und Eins wurde Stephanie Blessing mit RB LIL RUF TWO und einem Score von 217. Reserve Champions Level Zwei wurden Pia Borgwald mit SHARPSHINER und Andreas Dick mit A SHINING GUN und einem Score von 213,5. Platz Drei In Level Eins geht an Georgia Wilk und ND KIT KAT SPARK.

 

Hier die Ergebnisse  LEVEL ZWEI:

 

1           Stephanie Blessing und RB LIL RUF TWO, Score 217

2          Pia Borgwald und SHARPSHINER, Score 213,5 

2          Andreas Dick und A SHINING GUN, Score 213,5 

4          Georgia Wilk mit ND KIT KAT SPARK, Score 210,5

5          Gemma Taverner mit STEPNSTARS, Score 209,5 

6          Ute Wilhelm mit DRESSED FOR JAZZ, Score 208

7          Per Erik Haugom mit PL WALLA WALLA SPOOK, Score 203,5

8          Martina Smirova mit GUN N ENTERPRISE, Score 198

9          Alina Herzig mit STARSCOVEREDWHIZGOLD, Score 193,5 

10        Celine Beisel mit SHARP DRESSED CHIC, Score 188,5 

 

Ergebnisse in LEVEL EINS.

 

1           Stephanie Blessing und RB LIL RUF TWO, Score 217

2          Andreas Dick und A SHINING GUN, Score 213,5 

3          Georgia Wilk mit ND KIT KAT SPARK, Score 210,5

4          Gemma Taverner mit STEPNSTARS, Score 209,5 

5          Ute Wilhelm mit DRESSED FOR JAZZ, Score 208

6          Cordula Hugo und WIMPYS STEP N STYLE, Score 203,5  

6          Silke Hauß mit LIL PEPPERMIND PATTY, Score 203,5 

8          Per Erik Haugom mit PL WALLA WALLA SPOOK, Score 203,5

9          Alina Herzig mit STARSCOVEREDWHIZGOLD, Score 193,5 

10        Celine Beisel mit SHARP DRESSED CHIC, Score 188,5 

 

 

GEORGI WILK IST YOUTH FUTURITY-CHAMPION VIERJÄHRIG BIT

 

Georgia Wilk und ND KIT KAT SPARK sind Champion der Youth Futurity Vierjährig Bit. Der Reservechampiontitel geht an Julia Boppeler und HOLLYWOOD  mit SHINGINGBOY und Dritte wurde Celine Beisel mit SHARP DRESSED CHIC.

 

Die Ergebnisse:

 

 

1          Georgia Wilk mit ND KIT KAT SPARK, Score 419

2          Julia Boppeler mit HOLLYWOOD SHININGBOY, Score 410         

3          Beisel, Celine mit SHARP DRESSED CHIC, Score 395 

4          Engel, Franziska und BEST LIL SPOOK, Score 207