NRHA Germany
NRHA Germany

11.05.2019

1. Regio Turnier 2019

Bericht 1. NRHA Regio Ost Turnier vom 4.5.-5.5.2019 bei SCCH

Unser erstes Turnier in diesem Jahr gemeinsam mit den BCC May Days auf der großzügigen Anlage von SCCH im Brandenburgischen Schenkenhorst war ein toller Erfolg.

22 NRHA-Reiter mit insgesamt 60 Starts zeigten sehr schöne Ritte mit Scores bis 72. Vom Neueinsteiger, der Greener than Grass gemeldet hatte bis hin zum Profireiter waren die verschiedensten Reiter vertreten.

In entspannter Atmosphäre mit gut gelaunte Teilnehmern, leckerem Catering, einem Wettergott, der Kälte und Wind schickte, aber keinen Regen, war es einfach ein rundum gelungenes Turnier. Doug Allen /Großbritannien richtet dieses Turnier in souveräner Weise und war sehr zufrieden mit den Leistungen der Teilnehmer.

Erfreulich war, dass nicht nur Reiter aus der näheren Umgebung, sondern auch von weiter her, sich auf den Weg nach Brandenburg gemacht hatten, um mitzureiten, wie z. B. aus dem südlichen Spreewald, Raum Hannover und aus dem Harz.

Nachfolgend wird über die Champions in den einzelnen Klassen berichtet.

Beginnend in der Yackpot Open sicherte sich Lucy J. Adams mit MJ WHIZZARD OF HEARTS den Pokal und das Preisgeld (Score 70). Mit MJ TOPSAIL COWBOY (Snaffle Bit/Hackemore, Score 71) und MJ WHIZZARD OF HEARTS (Ladies, Score 72) aus der Zucht von Julietta Scharf und Mohammed Cheban hatte die Trainerin von SCCH Lucy J. Adams die Nase vorn.

Dena Ann-Lee Hoffmeister war mit ihrer Stute JEAMIE O RIMA gleich in zwei Klassen erfolgreich (Youth bis 18 - Score 67,5, Green Reiner-Score 69,5). Nina Monka, die erst neu in die NRHA eingetreten war, startete mit OH WHOA WHIZ GUN in der Einsteigerklasse Greener Than Gras und gewann mit einen Score von 66 diese Klasse. Katja Stoehr aus dem benachbarten Gut Sputendorf gewann mit ihrem BEEN CHEXED TWICE die Rookie (Score 69). In der Non Pro konnte Ceare Saure mit ihrem Wallach SQANIC und einem Score von 70 überzeugen. Isa Gessinger mit ihrer Erfolgsstute BMS GUNTARI gelang das Meisterstück die Open mit einen Score von 72 zu gewinnen. Die Stute wurde vorher von ihrem Besitzer am gleichen Wochenende in Birkholz im LK 4-Trail und von Isa in der Ranch Riding beim BCC erfolgreich vorgestellt.

 

Ein besonderer Dank geht an unsere Sponsoren die uns mit Sach- und Geldspenden insbesondere für dieses Event, aber auch für die zwei weiteren in 2019 geplanten Regio Ost-Turniere unterstützt haben: Gomeier´s World of Saddles, Dreesy Pferdeleckerli, Fresh Air Pferdeshop, Kerstin Gilsbach / Little Dream Ranch,Corinna Poeszus / Media Consulting4u, Ingo Puhlmann, Futtermühle Soder,Christian Mankartz / Western-Horses TV.

 

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier. Das zweite NRHA Regio Ost Turnier wird gemeinsam mit der Regio Franken auf dem Failshof in Burgebrach/Franken vom 18.5.-19.5.2019 stattfinden.

Text: Franziska Faßbinder, Uli Seitz

Foto´s: Sabine Bonie`