NRHA Germany
NRHA Germany

Gut besuchte Jahreshauptversammlung der NRHA Regiogruppe Süd West!

Am 11. November 2018 fand die diesjährige Jahrehauptversammlung der NRHA Süd West in schönem Ambiente im Airporthotel Fortuna in Lautzenhausen statt.

Positiv war eine deutlich höhere Teilnehmerzahl  mit reger Beteiligung bzgl. der  Planung  der Showsaison 2019.

Nach der Begrüßung der 1. Vorsitzenden Ellen Schumacher-Molli folgte ein Rückblick auf das vergangene Jahr.  Das erste Turnier 2018 in Rotenhain auf der MP Horse & Cattle Ranch zeichnete sich durch hohe Starterzahlen und gute Organisation aus,  ein Dank galt der Familie Pink für die tadellose Unterbringung der Gastpferde. Leider musste das folgende zweite Turnier  im Saarland unwetterbedingt verschoben werden, auch hier ging der Dank an die Familie König und dem gesamten Team des Hunackerhofes für die prompte Wiederherstellung der Schäden, so dass das Turnier zeitnah stattfinden konnte.  Ein absolutes Highlight bei Süd West ist mittlerweile das Derby, bemerkenswert hierbei war die geleistete Logistik von Judith Junker und ihrem Team bei Triple J auf dem Grundhof in Laubach. Sie hat es möglich gemacht,  50 Gastpferde zu beherbergen!!

Sehr spannend war der Kampf in der Non Pro um die Sattel-Trophy, die von Felisette van Wieren Sattelservice International gsponsort wurde. Die Regiogruppe Süd West hofft auch im kommenden Jahr durch attraktive Sachpreise die Reiter zu motivieren, der Dank gilt daher den Sponsoren!

Nach Vorlesung des Kassenberichtes ohne Beanstandung wurde der Vorstand einstimmig entlastet und es folgten Neuwahlen. Somit ergab sich ein neuer Vorstand für die Regiogruppe Süd West:  1. Vorsitzender Jürgen Rass, 2. Vorsitzende Ellen Schumacher-Molli, Kassenwart Harry Quint, Sportwart Oliver Hülpes, Beisitzer Georg Ferl.

Auf Anregung der Reiter wird die Regio Gruppe Süd West versuchen, 4 Turniere im kommenden Jahr durchzuführen, sowie mit Hilfe des neuen Sportwartes auch die von der NRHA Germany unterstütze Jugendarbeit zu fördern und ein Jugendcamp anzubieten. Termine werden dies bezüglich noch bekannt gegeben. Die Wertung der Jahresbesten wird nach einem Punktesystem durchgeführt, dabei gilt dies für eine Pferd/Reiterkombination bei der Teilnahme an mind. 3 Turnieren. Aufgrund der neuen Regelung, dass ein NRHA Turnier mit 500$ oder mehr Geamtpreisgeld USA approved sein muss, werden auf dem kommenden Derby auch mehr hochwertige Sachpreise und Gutscheine zu gewinnen sein. Damit entfällt der Druck für unsere Reiter an der Basis, NRHA USA Mitglied zu sein und eine USA Competition Licence für ihr Pferd haben zu müssen.

Ein Höhepunkt der JHV war wieder einmal die Ehrung der Jahresbesten, welche u.a. einen wunderschönen Buckle verliehen bekamen!  Auch die Reserve Champions in allen Klassen durften eine schöne Urkunde für ihre Leistung entgegen nehmen.  Bemerkenswert ist auch das Können  der Neueinsteiger in der Kaktusreining, hier konnte sich der Jahreschampion  über einen verschlossenen aber motivierenden Briefumschlag zusätzlich zum Siegerpokal freuen.

Der neue Vorstand wird versuchen, die Anregungen und Wünsche der Reiter bestmöglich umzusetzen, und wünscht allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2019!

E.S-M.

DIE JAHRESBESTEN 2018 STEHEN FEST !!

Die Jahresbesten stehen fest ! 
Wir gratulieren allen Champions und Co-Champions! Die Übergabe der Preise findet im Rahmen unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung am 11. November statt ( Ort wird noch bekannt gegeben ! 
Wir , der Vorstand der Regionalgruppe Südwest danken nochmals Euch allen dass Ihr so zahlreich an unseren Turnieren teilgenommen habt ! Einfach toll 

Kaktusreining:
1.Platz : Lea Wisser / Wolf O Rima
2.Platz: Claudia von Lohr / Freckless Whiz Magic
3. Platz : Viviane Thomas / Ferdinand


Greener Than Grass
1. Platz: Natalie Mader / HH Elderry Pine
2. Platz: Sabine Pauly /  UP Smart Delta Flyer
3. Platz: Andrea Dick / Big Steps Anni Lee


Greener
1.Platz: Jutta Anhäuser / JF Rufs Son of a Gun
2.Platz: Antje Hülpüsch / Nobody Take it Easy
3.PLatz: Sakina Herrmann Rayes / Little Yellow Spirit


Ranch Riding
1.Platz: Kathrin Rüdesheim / Peppy B Jetblack
2.Platz: Melanie Müller / Lady Maria Dandy
3.Platz: Christine Kohl / GR Nics Hickory Baby


Youth - 18
1.Platz : John Wisser / Steppin Jacson
2.Platz: Alisa Wienand / Jester Royal Whiz AW
3.Platz: Natalie Mader / HH Elderberry Pine


Rookie
1.Platz: Christiane Bonaria / This Gumpson Fire BB
2.Platz: Kathrin Rüdesheim / Peppy B Jetblack
3.Platz:  Antje Hülpüsch / Nobody Take It Easy


Non Pro :
1.Platz : Kathrin Maas / Booyah Banyo
2.Platz: John Wisser / Steppin Jacson
3.Platz: Lisa Winter / Peppy B Calimero


Open:
1. Platz: Kerstin Geppert / No Other One
2. Platz: Valérie Supé / Jamie- Lee