NRHA-Member
Login      Facebook

DIE neue Verkaufsplattform für Reiningpferde: Salebarn auf der NRHA Breeders Futurity!

Die NRHA Germany bietet Kaufinteressenten und Besitzern, die ein gutes Reiningpferd zu verkaufen haben, eine neue Plattform.




Daswar der zweite Tag des NRHA Germany Speed In Style

Den Anfang des zweiten Erbacher Turniertages machte die mit 20 Startern besetzte Rookie. Diese endete mit einerm Tie auf Platz 1.




Erbach: Christoph Hesemann dominiert Ltd. Non Pro, Verena Klein die Ladies

Die Ltd. Non Pro beim Speed In Style ging an Christoph Hesemann mit Whizable Star. Die beiden scorten eine 140,5 und verwiesen Peter Ettinger und seine Katharina die Große auf Platz 2 (139).




Erbach: Sabrina Zangerle gewinnt Jackpot Non Pro

Die Jackpot NP eröffnete das Speed In Style 2015. Sieger der Prüfung wurde Sabrina Zangerle auf ihrem Awesome Pale Boy.




Morgen beginnt Speed In Style in Erbach

Die Paid Warm ups sind bereits in vollem Gange. Morgen beginnen in Erbach die ersten Prüfungen des NRHA Speed in Style.



 

Der Weg nach Aachen: 10 Nationen am Start - 9 Mannschaften dabei

Auf der FEI Europameisterschaft in Aachen werden in Reining insgesamt zehn Nationen am Start sein. Neun sind mit Mannschaften sowie teilweise zusätzlich Einzelreitern dabei. Österreich bringt diesmal kein Team zustande.




Produktinfo: Böckmanns neue Compact-Modelle

Mit dem neuen Compact hat Böckmann das Fahrgefühl und den Komfort eines PKW in sein bewährtes Raumwunder übertragen. Das neue Design, die großzügige Raumaufteilung und die funktionelle Ausstattung bereiten Pferd und Reiter jeden Tag Freude.




NRHA Breeders Futurity 2015 - Ausschreibung jetzt verfügbar

Die NRHA Breeders Futurity 2015 wirft ihre Schatten voraus: der Höhepunkt des NRHA Germany Jahres findet heuer vom 11. bis 17. Oktober statt - wie immer auf der Anlage von Gut Matheshof in Kreuth. Mit einem garantierten Preisgeld von EUR 150.000 zählt die Breeders Futurity zu den größten Reiningshows in Europa. Erstmals werden auf der NRHA Breeders Futurity 2015 die neuen Pre-Prep-Schulungsklassen angeboten. Nennschluss ist am 11. September 2015.




Regiofinale Bayern Mitte

Am 29.08.2015 veranstaltet die Bayern-Mitte ihr 4.und letztes Turnier 2015. Dieses findet auf der wunderschönen Reitanlage in Unterhandenzhofen statt. Dies ist gleichzeitig die letzte Möglichkeit, sein Jahreswertungskonto aufzubessern. In 6 Klassen gibt es ein richtige Kopf an Kopf Rennen. Für Spannung ist also gesorgt. Der Meldeschluss ist am 24.08.2015. Sattel und Buckles werden im Rahmen der Weihnachtsfeier de Bayern-Mitte überreicht. Ort und Termin werden noch rechtzeitig bekannt gegeben. Die Bayern-Mitte hofft auf die gleiche rege Teilnahme wie am Behrhof letztes Wochenende.




Produktinfo: bei Gomeier gibt's im August 20 % auf alles

Bei Corporate Sponsor Gomeier's World of Saddles gibt es im August 20 % auf alles - außer Sättel oder bereits reduzierte Ware



 

High Class Reining: Doppelerfolg für Jacpoint QH

Das $120.000-added NRHA High Class Reining 2015 endete mit zwei tollen Bronze Trophys, die für herausragende Ritte sorgten – und für einen Rundumerfolg für Österreich. Sowohl die Non Pro als auch die Open gingen an Jacpoint Quarter Horses in Lermoos. NRHA Non Pro World Champion Tina Künstner-Mantl sicherte sich den Sieg in der Non Pro mit ihrem Palominowallach Nu Chexomatic (Nu Chex To Cash x Tejons Texie Lena).




Gina Schumacher gewinnt NP Maturity L4, Anna Lisec die Int. NP und L1

Was für ein großartiges Maturity Non Pro Finale auf der NRHA High Class Reining: die Showarena glich einem wahren Hexenkessel. Das Publikum auf den bis zum letzten Platz gefüllten Rängen tobte bei jedem Manöver und feuerte seine Favoriten lautstark an. Am Ende waren es zwei junge Ladys, die den Sieg in der Maturity Non Pro Level 4 bzw. Int. Non Pro und L1 Non Pro für sich beanspruchen konnten: Gina Schumacher und Anna Lisec!




Bayern Mitte: Sensationelles Turnier auf dem Behrhof

(Roland Kirchner) Am 25.07.2015 veranstaltete die Bayern Mitte ihr 1.Turnier am Behrhof. Mit 55 Reiter-Pferd Kombinationen und und 121 Starts, hatten wir alle Hände voll zu tun. Unser Glück war, das der Wettergott mitspielte und uns ein richtiges Turnierwetter schenkte. Nicht zu warm und nicht zu kalt.




Grischa Ludwig gewinnt High Class Reining Maturity Open!

Das war Weltklassereining: mit einer 226,5 holte sich Grischa Ludwig mit Roy de Bruins Lil Smokeing Gun (Smart Chic Olena x Playguns Smokin). den NRHA High Class Reining Maturity Champion Titel in der Open Level 4 und verwies damit die bis dahin führende Ann Fonck mit Rosanne Sternbergs Ebony Spook (Smart Spook x Ebony Whiz) auf Platz 2 (224,5). Als drittletzter Starter in einem 23-köpfigen, hochkarätigen Finalistenfeld ging der Bitzer, der 2014 Vierter auf den Weltreiterspielen war, auf volles Risiko, und das wurde belohnt.




Überraschung: Belgien schickt keine Mannschaft nach Aachen

Wie die KBRSF (Royal Belgium Rider Sports Federation] mitteilte, wird Belgien nicht an der FEI EM in Aachen teilnehmen. Der Grund: "Wegen der großen Zahl wichtiger Shows wird im Sinne der Besitzer und zur Schonung der Pferde darauf verzichtet. Belgien habe sich mehrfach auf internationalem Parkett für die Medaillrenränge bewiesen"....Quelle: De Quarter, www.dequarter.nl