National Reining Horse Association     Germany
NRHA-Member
Login      Facebook

Wild at the Bar ist tot

Wild at the Bar nach Krankheit gestorben.




SSP: 10 Jahre und länger dabei - Wee Lenas Jac wieder im Sport!

Vor kurzem erst stellten wir auf der NRHA Germany Website den AQHA Hengst Wee Lenas Jac vor im Rahmen der SSP-Hengstwürdigungen, die 10 Jahre und länger im Programm sind. Der 1995 geborene grullo Hengst ist seit 17 Jahren im SSP Programm - und jetzt teilte uns seine Besitzerin mit, dass der Hengst nach wie vor im Sport geht.




Das sind die Top 20 für den NRHA Rookie of the Year

Im Rahmen der NRHA Breeders Futurity wird erstmals auch der Rookie of the Year ausgeritten, dem ein wertvoller Trophy Sattel von Hi Tack & Saddles winkt. Um überhaupt ins Finale zu kommen, mussten sich die Top 20 auf den NRHA Germany Turnieren qualifizieren. Die nachfolgenden Reiter und Pferde waren die besten 20, die zum Finale eingeladen werden. Sollte jemand nicht antreten wollen, rückt der Nächstplatzierte nach. Das Finale findet am Freitag, den 10. Oktober statt. Foto: Nadine Kamintzky führt mit Im A Topsail Jae die Liste an - hier mit ihrem Trainer Rudi Kronsteiner (Foto: R.Billing)




Erste Zahlen von der NRHA Breeders Futurity

Es gibt erste Zahlen aus der Meldestelle für die NRHA Breeders Futurity, die vom 5. bis 11. Oktober 2014 in Kreuth stattfindet. Noch sind längst nicht alle Meldungen bearbeitet, da noch Papiere nachgereicht werden müssen. Trotzdem steht bereits fest, dass die Nennungen in der NRHA Breeders Futurity Bit Open schon zum jetzigen Zeitpunkt die vom Vorjahr um etwa 30 Prozent übertreffen. Derzeit konnten 36 Nennungen in der Bit Open vollständig bearbeitet werden, wobei die Limited Open nicht mit einbegriffen ist. Im Vorjahr gingen schließlich 26 Pferde in dieser Klasse an den Start.



 

Big Fat und Bernard Fonck gewinnen NRHA European Pre-Futurity

Mit einer 218,5 entschieden Bernard Fonck und Big Fat (Big Chex To Cash x ARC Senorita Cal Bar x Snapper Cal Bar) im Besitz von 23 Quarter Horses Az. Agricola S.S. die NRHA European Pre-Futurity L4 für sich. Reserve Champion wurde Ann Fonck mit Roses For Einstein (Einsteins Revolution x Roses Champagne x Topsail Whiz) für Besitzerin Nicole Keesen (217) . Platz 3 ging mit nur einem halben Zähler Abstand an Guy Zemah auf Günther Kloses Lil Dunit Smart. Sabine Lisecs Smoking Gray Mercedes kam unter Cody Sapergia auf Platz 5 (215).




Am 13. September findet das letzte Regio Turnier 2014 Bayern Süd statt

Am kommenden Samstag findet auf dem Beerhof in Moosthenning der Saisonabschluss der Regionalgruppe Süd statt. Nachnennungen sind natürlich gegen einen Aufschlag von 15,-- EUR bis zirka eine Stunde vor Klassenbeginn möglich.




Pferdeklinik Großwallstadt feiert am 13. September 30-jähriges Jubiläum

Pferdebesitzern nicht nur im Rhein-Main-Gebiet ist die Pferdeklinik Großwallstadt unter der Leitung von Dr. Karl Gräf und Dr. Holger Fischer ein Begriff. Hier finden Freizeitpferde ebenso medizinische Hilfe bei allen möglichen Erkrankungen und Verletzungen wie auch hochkarätige Turnierpferde, darunter auch Top Champions aus dem Reiningsport. Am Samstag, den 13. September 2014, feiert die Klinik ihren 30. Geburtstag.




Medizin: Newmarket Bloodroot Ointment in Studie wirksam gegen das Equine Sarkoid

Equine Sarkoide tauchen häufig an Kopf, Bauch und Beinen auf. Sie sind an sich nicht lebensbedrohlich, sind aber oft an Stellen zu finden, wo Kopfstück oder Bauchgurt dann scheuern. Und sie widersetzen sich hartnäckig jeder Behandlung. Nun zeigt einer britische Studie, dass eine Salbe, das Newmarket Bloodroot Ointment, vor allem bei kleineren Tumoren gute Wirkung zeigt.



 

FN: Vereine unter bestimmten Voraussetzungen von Pensionspferdeumsatzsteuer befreit

(fn-press). Gute Nachricht für gemeinnützige Vereine mit Pensionspferdehaltung: Sie sind unter bestimmten Voraussetzungen von der Umsatzssteuer auf Pferdepensionsumsätze befreit. Grundlage hierfür ist ein Präzedenzfall, der bis vor den Bundesfinanzhof (BFH) ging und der jetzt zugunsten des klagenden Reitvereins Reutlingen e.V. entschieden und abgeschlossen wurde.




NRHA European Derby: Greta Sordelli gewinnt Non Pro Pre-Futurity

Mit einer 215 sicherte sich Greta Sordelli mit Db Chocolate On Top (Chocolate Chic Olena x Topsails Niknak x Topsail Cody) die Level (L) 4 und L2 Non Pro NRHA European Pre Futurity. “Ich hab das Pferd als Jährling von Beppe Campi gekauft", so Greta. "Ich hab ihn dann selbst angeritten; trainiert hat ihn Sebastiano Valtorta. Das war unsere erste gemeinsame Show." took over the reins. Considering this is our first show together, I’m really happy.




NRHA Germany Pressestelle vom 13. bis 28.9 wegen Urlaub nicht besetzt

Wegen Urlaub ist die Pressestelle der NRHA Germany vom 13. bis 28. September nicht besetzt. Wenn in dieser Zeit dringende Informationen auf der Website eingestellt werden sollten, bitten wir Sie, ein Mail mit den Infos an die NRHA Germany Geschäftsstelle zu senden. Ab 29. September ist die Pressestelle dann wieder für Sie da.




NRHA European Derby: Manuel Bonzano auf Platz 1 in der Non Pro

im mit über € 31.000 dotierten Cardinal Non Pro European Derby Go Round setzte sich Manuel Bonzano auf A Chick In Hollywood (Hollywood Reckless x High Brows Chick x High Brow Hickory) in der Level 4 an die Spitze. Mit einer 218,5 verwies er seine 87 Konkurrenten auf die Plätze. Der 6-jährige Hengst im Besitz von 23 Quarter Horses Agricola S.S. stammt aus der Zucht von Ann Fonck und war Vierter in der Non Pro Cat. 1 beim SVAG CS Classic 2014. Bonzano gelang es zudem, auch noch sein zweites Pferd Time To Mark Big (Big Chex To Cash x Shes Markin Time x Mark Him High) ins Finale zu reiten.



 

10 Jahre SSP und länger - SSP Hengste im Porträt: heute Spat O Lena

Spat Olena16 Jahre lang ist bereits Claudio Rissos Spat Olena ins SSP Programm einbezahlt - für Claudio hat sich das mehrfach gelohnt. Der italienische Unternehmer und mehrfache NRHA Breeders Futurity Non Pro Champion war mehrmals NRHA Breeder of the Year.